0 2036

Größe 37, Patent-Nr. 1925486

Tankbegasungsrohr zur Verwendung an einer Tankklappe Gr. 37

  • kein Leitersteigen
  • keine Geruchsbelästigung
  • von der Berufsgenossenschaft empfohlen

pfeil_blau  Sichere SO2-Zugabe über die Zapflochklappe

pfeil_blau  Spritzfreie Montage durch verschiebbares Innenrohr

pfeil_blau  Innenrohr Edelstahl, Einschubhülse PE

pfeil_blau  Zur Verbindung zwischen Dosiergerät und Anstechrohr wird ein druckfester Schlauch empfohlen

Preis EUR 212,-
Mehrpreis für CO2-VA-Fritte EUR 94,-

 

Für Fässer ohne Zapflochklappe kann anstelle des Tankbegasungsrohres eine Verlängerung mit der herkömmlichen Verteilerdüse angeschlossen werden. Zur Verwendung auch an anderen Tankanschlüssen, z.B. an Kugelhähnen, ist ein aufschraubbares Verlängerungsrohr von 300 mm erhältlich.

 

Verlängerung 300 mm EUR 78,-

hinzu kommen je nach Erfordernis:

Übersetzung NW 40 MT / Gr. 37 VT, Baulänge 90 mm EUR 92,-
Übersetzung NW 50 MT / Gr. 37 VT, Baulänge 90 mm EUR 92,-